Aus der Republik

 

Gesetzentwurf zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen beschlossen (12.04.2017)

Das Bundeskabinett hat am 12. April 2017 den von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig vorgelegten Gesetzentwurf zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen beschlossen. Nach dem heutigen Kabinettsbeschluss ist die SGB XIII Reform den Ländern zur Beratung und Zustimmung zugeleitet.
Nach unseren …
» weiterlesen

BMFSFJ-Bericht zur Situation unbegleiteter minderj. Flüchtlingen liegt vor

Das Bundeskabinett hat den Bericht des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zur Situation von unbegleiteten ausländischen Minderjährigen beschlossen. Der Bericht betrachtet deren Unterbringung, Versorgung und Betreuung in Deutschland.
» weiterlesen

Friesenhof-Ausschuss legt Bericht vor

Der Bericht und die Beschlussempfehlung des Ersten Parlamentarischen Untersuchungsausschusses in Schleswig-Holstein zu den kritisierten Ereignissen und Vorkommnissen im Friesenhof liegt vor. Auch die Heimaufsicht wurde einer kritischen Analyse unterzogen, jedoch von Vorwürfen entlastet (so …
» weiterlesen

Empfehlungen zur Aushandlung ambulanter Erziehungshilfen

„Aushandlung ambulanter Erziehungshilfen – Empfehlungen für Jugendämter und freie Träger“ lautet der Titel einer Veröffentlichung des LVR, des LWL und der Landesarbeitsgemeinschaft Öffentliche und Freie Wohlfahrtspflege in NRW. Die Broschüre liefert den kommunalen …
» weiterlesen

Stellungnahme der Kommission zur Wahrnehmung der Belange der Kinder (Kinderkommission) des Deutschen Bundestages zum Thema „Kinderarmut“

In fünf öffentlichen ExpertInnengesprächen beschäftigte sich die Kommission mit dem Themenkomplex Kinderarmut in Deutschland. Diese ExpertInnengespräche sind Grundlage der Stellungnahme.
» weiterlesen

15. Kinder- und Jugendbericht erschienen

Am 1. Februar hat das Bundeskabinett die Stellungnahme zum 15. Kinder- und Jugendbericht beschlossen. Der von einer unabhängigen Sachverständigenkommission erstellte Bericht und die Stellungnahme sind nun für die Öffentlichkeit freigegeben. Im Fokus: Die Jugend. Titel des Berichts: Zwischen …
» weiterlesen

Monitor Hilfen zur Erziehung 2016

Der "Monitor Hilfen zur Erziehung" der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik (AKJstat) erscheint seit 2012. Die Ausgaben können hier heruntergeladen werden.


Die vierte Ausgabe des "Monitor Hilfen zur Erziehung" 2016 (Datenbasis 2014) der AKJstat ist im September 2016 erschienen. …


» weiterlesen

Kindeswohlgefährdungseinschätzungen durch Jugendämter 2015

Die Jugendämter in Deutschland führten im Jahr 2015 rund 129 000 Verfahren zur Einschätzung der Gefährdung des Kindeswohls durch. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, bedeutet dies einen Anstieg um 4,2 % gegenüber dem Vorjahr (4.10.2016).

Nähere Informationen (Pressemitteilung …


» weiterlesen

Herausforderungen und Potenziale der Digitalisierung – Stellungnahme BJK (Juni 2016)

Das Bundesjugendkuratorium hat Mitte Juni 2016 eine Stellungnahme veröffentlicht, die sich mit den Herausforderungen und Potenzialen der Digitalisierung in der Kinder- und Jugendhilfe befasst.

Ein Download der Stellungnahme mit dem Titel: „Digitale Medien – Ambivalente Entwicklungen und neue …


» weiterlesen

Verwaltungsgericht Hamburg untersagt die Pauschalfinanzierung von rechtsanspruchsgebundenen Einzelfallhilfen in der Kinder- und Jugendhilfe.

Das Verwaltungsgericht Hamburg hat in einem soeben veröffentlichten Urteil (VG Hamburg, Urteil vom 10.12.2015, Az. 13 K 1532/12) wesentliche Teile der ‚Sozialräumlichen Hilfen und Angebote (SHA)‘ der Freien und Hansestadt Hamburg für rechtswidrig erklärt und die Finanzierung der …
» weiterlesen