Aktuelles aus dem AFET

Der AFET sucht zum 01.01.2021 für seine Geschäftsstelle in Hannover eine/n Referent*in (m, w, d) für eine 2/3 Stelle (26 Std., unbefristet)
AFET - Online - Tagung 15. Sept. – 01. Okt. 2020 „‘Mal gucken, wie es morgen ist…‘ Aufwachsen mit psychisch kranken Eltern“
Diskussionspapier: Aktuelle Herausforderungen bei der Unterbringung von jungen Kindern unter 6 Jahren in den Hilfen zur Erziehung nach dem SGB VIII
Das Grundrecht auf Wohnen - (auch) eine Frage der Kinder- und Jugendhilfe?!
Zwischenruf der Erziehungshilfefachverbände: Handlungsbedarf bei Sicherstellung des Kinderschutzes
Bildungspolitische Strategien inklusiver Bildung in Deutschland
Vom Auftrag zur Umsetzung - ARBEITSGRUPPE PSYCHISCH KRANKER ELTERN
SGB VIII Reform - 2019
Fachtagung zur S3 – Kinderschutzleitlinie
(Fach)politische Erklärungen zu Flucht/UMF - 2019
UMA
Abschlussbericht der ARBEITSGRUPPE KINDER PSYCHISCH KRANKER ELTERN
Homepage zum "Projekt Integrationshilfen"
Ohne qualifizierte Jugendhilfeplanung keine inklusive Jugendhilfe?! Ein Zwischenruf des AFET zur aktuellen Reformdebatte des SGB VIII
Ein Zwischenruf des AFET zur aktuellen Reformdebatte des SGB VIII
Appell für eine inklusive Lösung im SGB VIII
"Alles schon perfekt? Welche Auswirkungen hat das BTHG auf die Kinder- und Jugendhilfe und welche Herausforderungen ergeben sich in Bezug auf ein "inklusives SGB VIII"?
Synopse zur dritten Reformstufe des BTHG ab 2020
"Alles schon perfekt? - Welche Auswirkungen hat das BTHG auf die Kinder- und Jugendhilfe und welche Herausforderungen ergeben sich für die Praxis?"
Was leisten die stationären Hilfen zur Erziehung? Heimerziehung und Soziale Teilhabe
Zwischenruf der Erziehungshilfefachverbände und der Fachverbände für Menschen mit Behinderung zur SGB VIII ‐ Reform
Positionspapier zu Ombudsstellen
„Alles schon perfekt?- Welche Auswirkungen hat das BTHG auf die Kinder- und Jugendhilfe und was ist für ein „inklusives SGB VIII" erforderlich?"
„Alles schon perfekt?- Welche Auswirkungen hat das BTHG auf die Kinder- und Jugendhilfe und was ist für ein „inklusives SGB VIII" erforderlich?"
Gefährdungseinschätzung nach § 8a Abs. 1 SGB VIII
AFET-Stellungnahmen zum Vormundschaftsgesetz und zum Opferentschädigungsgesetz
„Schulische Teilhabe gestalten – Trotz / mit / durch Schulbegleitung?!"
Fachtagung Schulische Teilhabe gestalten - Trotz/mit/durch Schulbegleitung
(Fach)politische Erklärungen zu Flucht/UMF - 2018
UMA
AFET-Zwischenruf: Ohne Fachkräfte keine qualifizierte Kinder- und Jugendhilfe!
Dokumentationen von ExpertInnengesprächen des Dialogforums "Bund trifft kommunale Praxis" des Dt. Instituts für Urbanistik zum SGB VIII-Reformprozess
"Gemeinsam sind wir hilf-reich!? - Chancen, Risiken und Nebenwirkungen in der Kooperation von Jugendhilfe und Gesundheitswesen!"
Dialogplattform SGB VIII-Reformprozess online
SGB VIII Reform - 2018
„Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen“ - Neuer Beteiligungsprozess
Projekt Integrationshilfen
Was uns bewegt - Was wir bewegen - Erziehungshilfen gestalten Alltag, ermöglichen Teilhabe und eröffnen Zukunft!
Alles neu und anders? Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) und die Kinder- und Jugendhilfe
AFET-Stellungnahme zur Situation unbegleiteter minderjähriger Ausländer, unter besonderer Berücksichtigung des Koalitionsvertrages und des Verteilverfahrens nach § 42b SGB VIII
Perspektivplanung in der Arbeit mit jungen Flüchtlingen und Hilfen zur Verselbstständigung
Dokumentation ExpertInnengespräch zur Verteilung von unbegleiteten minderjährigen Ausländern
UMA
KJSG-erneut von der Tagesordnung des Bundesrates genommen. Aber Gesetzgebungsverfahren noch nicht gescheitert
(Fach)politische Erklärungen zu Flucht/UMF - 2017
UMA
ExpertInnengespräch "Finanzierungsfragen einer inklusiven Kinder- und Jugendhilfe"
SGB VIII Reform - 2017
ExpertInnengespräch „Was müssen wir voneinander wissen? – Erste Schritte auf dem Weg zur inklusiven Hilfeplanung"
AFET-Fachtagung zur Schulbegleitung
ExpertInnengespräch "Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge/UMA"
Informationen des BMFSFJ zur SGB VIII-Reform
Inklusion wohin?
Der AFET auf dem DJHT
Anmerkungen der Erziehungshilfefachverbände zum SGB VIII Referentenentw. v. 17.03.17
Anmerkungen der Erziehungshilfefachverbände zum SGB VIII Referentenentwurf
Fachtagung „Interdisziplinäre Versorgung von Kindern psychisch kranker Eltern aus Sicht der Frühen Hilfen“
SGB VIII Reform - 2016
(Fach)politische Erklärungen zu Flucht/UMF - 2016
UMA
AFET-Stellungnahme zur Diskussion unter den Ländern zur Verbesserung der Steuerungsmöglichkeiten und Begrenzung der Kosten für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und junge volljährige Flüchtlinge durch die Kinder- und Jugendhilfe
Zur Diskussion unter den Ländern zur Verbesserung der Steuerungsmöglichkeiten und Begrenzung der Kosten für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und junge volljährige Flüchtlinge durch die Kinder- und Jugendhilfe
Erziehungshilfe - un|planbar; Vielfalt beständig in Veränderung
SGB VIII Novellierung und ein inklusives Kinder- und Jugendhilfegesetz
Was wir alleine nicht schaffen …
Inklusion zwischen Realität und Rhetorik in der schulischen und außerschulischen Erziehungshilfe
AFET-Stellungnahme zum Gesetzenwurf zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher
Fragen und Prüfsteine an die SGB VIII-Reform
Vom Kind aus denken?! Inklusives SGB VIII - FT der Erziehungshilfefachverbände
Fachtagung Flucht - Eine Herausforderung für die Pflegekinderhilfe in einer Einwanderungsgesellschaft
ExpertInnengespräch zur Schulbegleitung im Kontext der multiprofessionellen Arbeit an inklusiven Regelschulen
„Vom Kind aus denken“ - Reform des SGB VIII jetzt!
Junge Volljährige suchen (Aus)Wege! Von Prachtstraßen, Sackgassen und Wendepunkten
(Fach)politische Erklärungen zu Flucht/UMF - 2015
UMA
Professioneller Kinderschutz oder (eher) Selbstschutz?
UMF - Appell zum Gesetzgebungsverfahren
UMA
Junge Flüchtlinge und ihre Familien im Kontext der Kinder- und Jugendhilfe!
Stellungnahme zur Situation von Kindern und Familien mit psychisch erkrankten Eltern
ExpertInnengespräch zu aktuellen Spannungsfeldern bei der Schulbegleitung in Regelschulen
Offene Fragen zur Verbesserung der Situation von Kindern und Familien mit psychisch kranken Eltern
Die "Schwierigsten" - zwischen allen Stühlen!?
AFET Stellungnahme zur Evaluation Bundeskinderschutzgesetz
"Vereinbarungen ambulanter Erziehungshilfen - nur im Dialog entsteht Qualität"
Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge – Kindeswohl hat Vorrang!
Hilfen für Kinder und Familien mit psychisch kranken Eltern
Qualität entsteht im Dialog
Antrag auf Einrichtung einer Sachverständigenkommission „Hilfen für Kinder und Familien mit psychisch kranken Eltern“
14. KJB - Service des AFET zu ausgewählten Inhalten
14. KJB - Bewertung ausgewählter Aspekte durch den AFET-Vorstand
Rahmenverträge in der Jugendhilfe - Vielfalt beachten, Chancen nutzen
Unabhängige Ombudsstellen in der Jugendhilfe
Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Kontext von Jugendhilfe, Recht und Politik
zur Anhörung der Verbände zu Inklusion von jungen Menschen mit Behinderungen des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Rheinland-Pfalz
Fachleistungsstunden
Interview zum Runden Tisch Heimerziehung (RTH)
Zum Bundeskinderschutzgesetz
Zusammenfassung zum Thema 50er/60er Jahre Fürsorgeerziehung
Orientierungrahmen der Schiedsstellen nach dem SGB VIII
Zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Änderung des Vormundschaftsrechts
AFET Presseerklärung zum Zwischenbericht Heimerziehung der 50er und 60er Jahre
Zum Zwischenbericht Heimerziehung der 50er und 60er Jahre
Zur Debatte um die Fürsorgeerziehung der Jahre 1950 bis ca. 1970 in der alten Bundesrepublik
Jugendstrafrecht
Rechtssicherheit für die Kinder- und Jugendhilfe!
Empfehlung des AFET zur Gestaltung der Jugendstrafvollzugsgesetze
Empfehlungen des AFET zum Regierungsentwurf eines Gesetzes zum qualitätsorientierten und bedarfsgerechten Ausbau der Tagesbetreuung und zur Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe (Tagesbetreuungsausbaugesetz - TAG)
Stellungnahme des AFET zum Referatsentwurf eines Gesetzes zum qualitätsorientierten und bedarfsgerechten Ausbau der Tagesbetreuung und zur Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe (Tagesbetreuungsausbaugesetz - TAG)
Stellungnahme des AFET zur Gesetzesinitiative des Bundesrates zur Änderung des Achten Buches Sozialgesetzbuch (SGB VIII)
Bildung - die vergessene Tradition. Voraussetzung für mehr Chancengleichheit und Partizipation
Mehr Transparenz und Rechtskonformität bei der gerichtlichen Genehmigung und der Durchführung freiheitsentziehender Maßnahmen in der Jugendhilfe
Zuständigkeitslockerung bei organisatorischen Vorgaben des SGB VIII, hier: Jugendhilfeausschuss
Qualitätsentwicklungsvereinbarungen